Wer kennt das nicht?

Lange Wartezeiten auf einen Termin, Warteschlangen an der Anmeldung, ein volles Wartezimmer, kaum Zeit für die Patienten und oft hektische Bedingungen für Patienten, Ärzte und Angestellte.

Wir möchten Ihnen ein für Erwachsene, Jugendliche und Kinder neues innovatives Konzept anbieten:

Ankommen in der Praxis, auf ein nettes empathisches Team treffen, sich wohlfühlen in einem schönen Ambiente, Zeit bekommen für eine erste ausführliche Anamnese und Untersuchung aus der dann ein ganzheitliches Therapiekonzept entsteht.

Ernst genommen werden in der Gesamtheit, mit den Sorgen und Beschwerden oder auch nur einmal reden können, vielleicht eine Hilfestellung bekommen, eine Anregung oder auch eine Beratung oder zweite Meinung zu bestimmten Fragen der Gesundheit einholen.

Ruhe, Wohlfühlen ohne Stress und ein gutes Vertrauensverhältnis, das ist es doch, was wir uns in einer Praxis wünschen.

Wir möchten Ihnen durch meine fachliche Kompetenz gerne eine medizinische Behandlung mit dem Schwerpunkt der Schmerztherapie anbieten, aber auch eine Möglichkeit anderer Behandlungen in den angrenzenden Fachbereichen der Allgemeinmedizin, Chirurgie und Orthopädie, da viele Beschwerden auch fachübergreifend gesehen werden sollten.

Leider werden diese Leistungen in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Kassenpatienten können sich selbstverständlich gerne im Vorfeld einer Behandlung über die Kosten informieren. Bei zusatzversicherten Patienten können bestimmte Leistungen unter Umständen erstattet werden. Privatpatienten können diese Leistungen komplett über Ihre Versicherung abrechnen.